Shop

Heinrich Vogeler

Rainer Maria Rilkes Studie über Heinrich Vogeler wurde im Januar 1902 in Westerwede bei Worpswede niedergeschrieben. Rilke wohnte dort mit seiner Familie von Mai 1901 bis August 1902. Der Essay erschien erstmals im April 1902 im zweiten Heinrich-Vogeler-Sonderheft von „Deutsche Kunst und Dekoration“. Bei der Erstveröffentlichung von Rilkes Studie wurden ausnahmslos solche Arbeiten von Vogeler reproduziert, die nicht schon vorher in „Deutsche Kunst und Dekoration“ vorgestellt worden waren, wodurch es zu unsachgemäßen Akzentverschiebungen kam, denn Rilkes Essay bezieht sich auf Vogelers gesamtes Frühwerk. Bei der vorliegenden Wiederveröffentlichung wurde deshalb – vor allem durch eine entsprechende Ergänzung des Bildteils – ein angemessenes Verhältnis der Illustration zum Text angestrebt. Rilkes Essay bezieht sich auf Vogelers gesamtes Frühwerk.

Bibliografische Angaben

Autor: Rainer Maria Rilke

Inhalt: 100 Seiten

zahlreiche Farb- und SW-Abbildungen

Sprache: Deutsch

ISBN 10: 3922516505

ISBN 13: 9783922516507

Verlag: Worpsweder Verlag

Erscheinungsdatum: 01.01.1986

Gewicht 0.180 kg
Größe 17 × 23.5 × 2 cm

Das könnte Ihnen auch gefallen …